FANDOM


Diese Größe ist der Aufhänger schlecht hin. An ihr angelangt sind wir schon sehr nahe beim Problem. Denn ist diese Quote zu hoch, entsteht ein Problem. Warum entsteht dann ein Problem? Wenn es sich bei WM keiner mehr durch kommt, kommt in den Lehrveranstaltungen danach keiner mehr nach. Also ein Problem für die Universität bzw. das Studium. StudentInnen können den am Curriculum vorgeschlagenen Idealplan nicht einhalten. Aber nicht nur StudentInnen kostet es Zeit, auch dem ISOR, Vertreter der StudentInnen oder sogar der Fakultät müssen sich damit herumschlagen. Natürlich steht auch die folgende Prüfung in einer Beziehung zur Durchfallsquote. Auch die StudentInnen die zu einem Prüfungstermin antreten steht in Verbindung mit dieser Quote.

Aber wie kommt diese Quote zustande?

Durchfallsquote = \frac{Durchgefallene}{Angetretene}

Man teilt die Anzahl der StudentInnen die die Prüfung bei einem Termin nicht geschafft haben durch die Anzahl derer die angetreten sind. Als erstes muss diese Zahl erhoben und veröffentlicht werden. Ich glaube dieser Job wird von UGO einem sehr fleißigem Akteur auf Universität erledigt. Der wird von MitarbeiterInnen des ISOR gefüttert. Die Noten werden von den MitarbeiterInnen mit Hilfe eines Notenschlüssel einem Beurteilungschema und den ausgefüllten Prüfungsbögen der StudentInnen hergestellt.

Quoten der letzten Termine Bearbeiten

Termine Durchfallsquote
2011-9 88%
2011-11-11  ?
2012-2-1 50%

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki